Produkte

Strom - Begriffe:  Prozesswärme


Prozesswärme


Bei Prozesswärme handelt es sich um Nutzwärme die für verschiedene Produktionsprozesse benötigt wird. Üblicherweise entsteht die Prozesswärme in industriell-gewerblichen Produktionsverfahren, wie beim Schmelzen von Metallen, Reinigung oder Veredlung von Erdöl etc., also durch Verbrennungsprozesse oder auch elektrischen Strom. Wenn die Möglichkeit besteht, ist die Prozesswärme kein bloßes Abfallprodukt, sondern kann teilweise als Abwärme weiterverwertet und somit zum Energiesparen genutzt werden.