Begriffe A-Z

A

Ablösung
Abschreibung
Abzahlungsdarlehen
AfA
Amortisation
Annuität
Annuitätendarlehen
Anschaffungsdarlehen
Arbeitgeberdarlehen
Aufwendungsdarlehen
Avalkredit

Ü

Überziehungskredit

B

Bagatellkredit
Ballonfinanzierung
Barkredit
Baufinanzierung
Bürgschaft
Beamtendarlehen
Blankokredit
Bonitätsprüfung

D

Darlehen
Darlehensantrag
Darlehensnennbetrag
Darlehensnominalbetrag
Disagio

E

Effektivzins
Eigenkapital
Endfälliger Kredit

F

Finanzierung
Fremdkapital

H

Hausfinanzierung
Hausfrauenkredit
Hypothekendarlehen

I

Immobilienfinanzierung

K

Kleinkredit
Kontokorrentkredit
Kreditnebenkosten
Kreditrechner
Kreditverlängerung
Kreditversicherung
Kreditwürdigkeit

L

Leasing
Leasinggeber
Leasingnehmer
Leasingraten
Lieferantenkredit
Lombardkredit

M

Mietbürgschaft
Mietkauf
Mitschuldner

N

Nettodarlehensbetrag
Nominalbetrag
Nominalzins
Notarielle Beurkundung

O

Objektkredit
Organkredit

P

Personalkredit
Pfandbrief
Pfändung
Privatdarlehen
Privatkredit

R

Ratenkredit
Rückzahlung
Realkredit
Rechtsfähigkeit
Referenzzinssatz
Refinanzierung
Rembourskredit
Renovierungskredit
Restschuld

S

Sachkredit
Schlussrate
Schlussratenfinanzierung
Schuldübernahme
Schuldinstrumente
Schuldzinsenabzug
Selbstschuldnerische Bürgschaft
Sofortkredit
Sondertilgung
Studentenkredit

T

Tilgung
Tilgungsaussetzung
Tilgungsfreijahre
Tilgungshypothek
Tilgungsplan
Tilgungsstreckung
Tilgungsverrechnung
Treuhandauszahlung

V

Valutierung
Variabler Zinssatz
Verdienstbescheinigung
Verkehrswert
Vermögensberater
Versicherungsdarlehen
Verzugszinsen
Vorausdarlehen

W

Wechselkredit
Wertgutachten

Z

Zinsanpassung
Zinsbindung
Zinsfestschreibung
Zinsgutschrift
Zinssatz
Zusatzsicherheiten

Ratenkredite - Begriffe:  Studentenkredit


Studentenkredit


Ein Studentenkredit soll den Studierenden vor finanziellen Engpässen während des Studiums bewahren. Der Student kann sich somit voll auf sein Studium konzentrieren und muss keine zeitintensiven Nebenjobs annehmen. Mit einem Studentenkredit kann der Studierende seinen Lebensunterhalt und anstehende Studiengebühren bestreiten. Diese Kreditform eignet sich besonders für diejenige, für die sich aufgrund des Einkommens der Eltern die Möglichkeit des Bafögs ausschließt.

Einen Studentenkredit gibt es bei diversen Banken mit verschiedenen Kredithöhen und Geschäftsbedingungen. Die Darlehenssumme wird beim Studentenkredit in monatlichen Raten im Laufe des Studiums ausgezahlt. Die Höhe der Auszahlungssumme kann zwischen 50 und 800 Euro betragen. Auch der Zinssatz variiert je nach Anbieter. In der Regel sind Studentenkredite aber Darlehen mit relativ günstigem Zinssatz.

Die Rückzahlung des Studentenkredites beginnt nach Ablauf einer bestimmten Frist. In den meisten Fällen hat man einige Monate Zeit sich einen Arbeitsplatz zu suchen bis man mit der Tilgungsphase beginnen muss. Die Rückzahlungsphase kann sich je nach Kreditinstitut auf eine Zeit bis zu 25 Jahren erstrecken.