Krebsversicherung - Fragen:  Krankenhaustagegeld


Wie lange bekomme ich Krankenhaustagegeld?


Ein Krankenhaustagegeld wird für einen Zeitraum von max. 100 Tagen, verteilt auf 3 Jahre,  gezahlt. Voraussetzung für die Übernahme des Krankenhaustagegeld ist die medizinische Notwendigkeit, die Krebserkrankung stationär in einer Klinik, einem Erholungsheim etc. behandeln zu lassen. Das Krankenhaustagegeld wird pro Kalendertag gezahlt und beläuft sich, je nach Vertragsabschluss bei der Krebs-Versicherung, auf 50 bis 200 Euro.