KFZ-Versicherung - Begriffe:  Versicherungsschein


Versicherungsschein


Durch das Übersenden des Versicherungsscheines kommt der Versicherungsvertrag zustande. Dies ist nicht nur bei der KFZ-Versicherung der Fall, sondern betrifft jede Art der Versicherung. Im Versicherungsschein  werden die versicherten Risiken und Leistungen beschrieben.

Zusätzlich stehen im Versicherungsschein noch die Vertragsdauer, die Zahlungsmodalitäten und der Verweis auf die Allgemeinen Versicherungsbedingungen. Sollten sich Merkmale des Vertrages ändern, ist der Versicherungsnehmer verpflichtet, dieses der KFZ-Versicherung mitzuteilen, um bei einem Schadensfall nicht den Verlust des Versicherungsschutzes zu riskieren.