Hausratversicherung - Begriffe:  Verbrauchsgegenstände


Verbrauchsgegenstände

In der Hausratversicherung sind auch sämtliche Verbrauchsgegenstände mit abgedeckt, die dem Haushalt zugeordnet werden können. Verbrauchsgegenstände sind u. a. Wertsachen (Schmuck, Münzen etc.), Bargeld, aber auch Lebens- und Nahrungsmittel, Heizöl, Kaminholz und andere Dinge, welche dem Verbrauch dienen.
Auch bei den Verbrauchsgegenständen kann eine nicht unerhebliche Summe an Schaden entstehen, jedoch wird dieser häufig von Seiten des Versicherungsnehmers bei den Angaben an die Hausratversicherung vergessen, da z.B. Lebensmittel auf den ersten Blick keinen Zusammenhang mit der Hausratversicherung zu scheinen haben