Produkte

Gas - Begriffe:  Dispatching


Dispatching


Das Dispatching übernimmt die operative Lenkung und die Kontrolle von Produktions- und Verkehrsprozessen innerhalb eines Unternehmens. Dadurch soll eine kurzfristige Planung für die Energieversorgung der Kunden mit Gas ermöglicht werden. Dafür zuständig sind die Einsatzleiter, Koordinatoren und Zuteiler in einem Gaslieferungsunternehmen. Diese sollen vor allem die Netzüberwachung, die Netzsteuerung und die Prozesse optimieren und kontrollieren.

Des Weiteren fällt unter den Begriff Dispatching jegliche Form des Transport- und Fahrplanmanagement sowie der wichtige Anteil am Störungs- und Krisenmanagement. Ferner versteht man darunter die komplette Abwicklung aller Verträge, die Aufbereitung von Daten und Informationen zur Abrechnung bzw. Prognose sowie die Kommunikationsabwicklung und Informationsverarbeitung innerhalb der Erdgasversorgung.